Rentnergruppe der Naturfreunde Staufenberg



Ins Fachwerkdorf Michelbach unternahm die
Rentnergruppe der Naturfreunde Staufenberg
eine Stippvisite .

Mit dem Linienbus angereist wurde die Gruppe an der Haltestelle Kirche beim Ausstieg bereits mit einem Mohrenkopf durch den Wanderführer Manfred Vogt mit Gattin Gabi begrüßt.

In der zweistündigen Dorfführung entlang der Dorfstraße zu Kultur und Geschichte des über 900 alten Dorfes wurde auch das Hirtenhaus besichtigt. Vorsitzender Thomas Will informierte über das Haus und seinen verschiedenen Bauabschnitten. Beeindruckt über das vielfältige Ehrenamt im Dorf ging die Tour über den Mühlwegplatz , vorbei an vielen Fachwerkhäusern und dem Michelbach gab es auch zahlreiche Anekdoten zu den einzelnen Häusern.

Der urige Abschluss bei einem Michelbacher Vesper im Heimatmuseum und seiner Führung durchs Haus mit Vorsitzenden Jochen Küx bildete den richtigen Rahmen eines Kurzausfluges.


Bilder vom Besuch, 26. April 2019