Stubenabend mit Marisa Zeltmann, 1. März


Weltmarktführer THE KATZ GROUP beim Michelbacher Stubenabend

Die Heimatstube vom Heimatverein war wieder ausgebucht. Das Traditionsunternehmen THE KATZ GROUP mit Sitz in Weisenbach war zu Gast. Larisa Zeltmann , Marketingleiterin und früher wohnhaft in Michelbach informierte sehr ausführlich mit einer Powerpointpräsentation über die Tradition und Fortschritt des Werkes und den heutigen
Produtktfeldern und deren Nachhaltigkeit. Die Firma wurde 1718 gegründet und als Rohstoff wird das gesamte Fichtenholz aus dem Murgtal geliefert. Im Bereich Bierdeckelherstellung ist Katz Weltmarktführer Die Produktion hierzu begann in 1903 und mit der Patentierung der Bierdeckelgussmaschine in 1930 wurde eine neue Ära eingeläutet.
Pro Tag werden jetzt zwischen 70- 78 Tonnen Papier verarbeitet und 1974 begann die Umstellung vom Buchdruck auf Offsetdruck.
Die Rezession ging auch an Katz nicht vorbei und 2009 wurde die Firma in den Konzern Koehler mit Sitz in Oberkirch integriert, die sich weltweit zum größten Hersteller mit Spezialpapieren entwickelt hat.
Katz GROUP hat derzeit 250 Mitarbeiter und ist in 5 Kontinente und 45 Ländern vertreten.
Zahlreiche Fragen im zweiten Teil des Vortrages aus dem Publikum zur Werbung in der Region, Kontakte zu Brauereien, Produktvielfalt belebten den Vortrag. Zum Schluss gabs noch ein Gewinnspiel zur Jahresproduktionszahl für die Bierdeckeluntersetzer, die mit Präsenten für die drei richtigen Gewinner belohnt wurden. Der Heimatverein übergab als Dankeschön für den Besuch ein Blumenpräsent und das Museumsbach.
.
Manfred Vogt
07225 1688
04.03.2019


Bilder vom Stubenabend