Stubenabend mit Christian Gräßer, 5. Mai 2017


Christian und Marie Therese Gräßer

Ein Lebenstraum wurde erfüllt im Dezember 2014.
Mit dem 36 Jahre alten Geländewagen durch den Süden Afrikas in 6 Monaten. Über diese Erlebnisse erzählte Christian Gräßer aus Ottersweier, der mit seiner Frau Tina dies bewerkstelligte. Die Heimatstube in Michelbach war wieder ausgebucht. Wunderbare Fotomotive über die einzelnen Länder untermalten den Abend und für die Grenzübertritte mussten im Durchschnitt 200 Dollar bezahlt werden.
Vielfältige Eindrücke prägten die Tour im besonderen durch den Krüger Nationalpark war ein besondertes Erlebnis. Es gab Todesängste , als eine Nashornfamilie den Weg kreuzte , aber Christian Gräßer liebte das Abenteuer und über 50.000 Kilometer hatte der Geländewagen hinter sich der überwiegend im ersten gang bewältigt wurde.
Viel Beifall erhielt der Referent für sehr lockeren und humorvollen gestalteten Stubenabend. Udo Bastian vom Heimatverein übergab als Dankeschön eine flüssige Nahrung und das Heimatbuch. Ich fühle mich wie im Wohnzimmer bei mir zu Hause, so gemütlich ist die Stube von Michelbach war das Schlusswort.
Manfred Vogt
07.05.2017


Mit dem Geländewagen-Oldtimer ein halbes Jahr durch das südliche Afrika


Bilder vom Stubenabend